Zum Startbildschirm hinzufügen

Wenn Sie diese App zum Startbildschirm hinzufügen möchten, tippen Sie auf das Symbol und anschließend auf „Zum Startbildschirm hinzufügen“.

Schlangen – Verstehen der Gefahrenpotenziale am Arbeitsplatz

  • Was ist passiert?

    Die meisten Schlangen sind nicht giftig, aber Giftschlangen kommen auf jedem Kontinent vor.

    Häufige Symptome von Schlangenbissen: Bissspuren, Schmerzen, Schwellung und Blutergüsse.

    Weniger häufige Symptome: niedrige Herzfrequenz, Ohnmacht, Schwindel, Fieber, Übelkeit, niedriger Blutdruck, Erbrechen, allergische Reaktionen, Sehschwäche, Auftreten von Lymphknoten, Ödeme (durch Flüssigkeit verursachte Schwellungen) und Krampfanfälle.

    In den schwersten Fällen kommt es zum Tod.

    Grüne Mamba-Schlange, die in der Nähe einer Palette neben dem Müll gefunden wurde (an der Grundstücksgrenze)
  • Warum ist das passiert?

    Unaufgeräumte Betriebsanlagen bieten ein gutes Versteck für Schlangen und andere Tiere.

    Vollgestellte Arbeitsflächen führen schnell zu Unordnung.

    Bei der Wartung dieser Bereiche wurde keine persönliche Schutzausrüstung getragen.

    Arbeiter mit gelbem Schutzhelm, der eine am Geländeeingang entdeckte Kobra mit einem Aufheber trägt
  • Welche Lehren wurden daraus gezogen?

    Sorgen Sie für Ordnung in den Arbeitsbereichen.

    Vermeiden Sie Bereiche mit Gefahrenpotenzial wie langes ungemähtes Gras.

    Verwenden Sie die richtige persönliche Schutzausrüstung (knöchelhohe Schuhe oder Stiefel, lange Ärmel und Handschuhe).

    Fassen Sie nicht in dunkle Löcher (z. B. unter Steine und Holz).

    Machen Sie sich mit häufigen Schlangenarten vertraut, sodass Sie sie erkennen können.

    Im Falle eines Bisses:

    • Suchen Sie sofort einen Arzt auf. Versuchen Sie nicht, die Schlange zu fangen.
    • Rufen Sie den Rettungsdienst und bewahren Sie Ruhe.
    • Verwenden Sie bei kleinen Bissen eine Absaugpumpe. Saugen Sie das Gift nicht mit dem Mund ab und schneiden Sie die Wunde nicht auf.
    • Reinigen Sie die Wunde, aber verwenden Sie dabei keinen Alkohol oder Äther.
    • Legen Sie am betroffenen Körperteil einen lockeren Verband an. Verwenden Sie keine Aderpresse und entfernen Sie alle Schmuckgegenstände, die den Blutfluss behindern könnten (Armband, Ringe).
    • Legen Sie zur Schmerzlinderung eine Eispackung an.
    Kobra in einem Zylinderbehälter aus Kunststoff, in der Nähe des Schaltschranks auf einem Baustellengelände
  • Fragen Sie sich selbst oder Ihr Team

    Wie kann es bei uns zu so einem Vorfall kommen?

    Wo könnten sich an unserem Standort Schlangen verstecken?

    Welche Maßnahmen könnten wir ergreifen?

    Welche Schlangenarten sind bei uns weit verbreitet?

    Was sollten wir tun, wenn jemand gebissen wird?

    Ask your crew - icon
Veröffentlicht am 01/05/19 64 Aufrufe 0 likes

Die meisten Schlangen sind nicht giftig, aber Giftschlangen kommen auf jedem Kontinent vor. Häufige Symptome von Schlangenbissen: Bissspuren, Schmerzen, Schwellungen und Blutergüsse.